Startseite
Biographisches
Meine Bilder
Szene/passieren ...
gefangen/ameise
Brigitta/Knast
Amsel/Bär
fu1-6/tript.
Erleuchtung/Hyperion
Lebensa./Zauberfl.
Wettersch./Abklatsch
Gracchus/Hälfte d. L
roter Tepp./meine W.
i laß mi f./Alkohol
fangt mi.../michelan
I . Kitsch/s. halten
Käfer/Danae
schneeletzt/bl.kuh
M19,24/kind ...
komisch/lohengrin
altwien/jazz
schmetterl/törwang
götterd/salamander
bürgerm/gaffen
auerhahn/gundel...
samersee/schnee
adler/biber
kein erdb/sag mir,wo
Gockel/Genie(Holzer)
christ-markt/barock
s-bahn/plastic
ganz/Chemie
f.i.feuer/in B.
winterreise 1-24
soccer(tr)/Revelge
rheinleg./d gedanken
florenz
Kommentare
Aktuelles
Impressum

der Samersee (2014, 85 X 120, ÖL a. L.)

Sage vom verschwundenen See in der Samerberger Filze (googlen!)

 

 Schnee (Traum) (2015, 70 X 105, Öl a. L.)

Textstelle aus Orhan Pamuks Roman "Schnee": ...der fallende Schnee, Friedhöfe, der schwarze Hund, der fröhlich durch den Bahnhof tobte, zahlreiche Kindheitserinnerungen und Ipek (Geliebte), die er mit einem Gefühl, das zwischen Glück und Aufregung schwankte, vor Augen hatte, ..."  (dabei meine eigenen Erinnerungen: Bahnhof von Achenmühle, mein Bruder Seppi (re))